FondsRegress
Partner der Anleger

Abwicklung

FondsRegress unterstützt derzeit Investoren der Produktkategorien

  • Geschlossene Fonds (Immobilien/Schiffe/Erneuerbare Energien)
  • Wertpapierfonds und offene Immobilienfonds
  • Zertifikate

die jeweils im Banken- und Sparkassenvertrieb erworben wurden.

 

Wenn Sie Produkte folgender Anbieter gekauft haben, kann Ihnen FondsRegress weiterhelfen:

  • Dr. Peters
  • MPC
  • HCI
  • Nordcapital
  • CFB
  • Lloyd Fonds
  • HGA
  • BVT
  • Ideenkapital
  • Wölbern
  • IVG
  • Sachsenfonds
  • Aquila Capital
  • AXA
  • KanAm
  • Helaba
  • NordLB
  • WestLB
  • HSBC Trinkaus

 

Checkliste Abwicklung

  • Vereinbarung mit FondsRegress
    • Schicken Sie die Leistungsvereinbarung zur Übernahme sämtlicher Anwalts- und Gerichtskosten per Mail, Fax oder als Brief
    • Sofern Sie weiteren Informationsbedarf haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung, per E-Mail oder kostenlosem Rückruf
  • Antwort Fondsregress
    • Wir prüfen nach Eingang Ihres Auftrags die wirtschaftlichen Erfolgsaussichten im konkreten Einzelfall
    • FondsRegress setzt sich zu dem Ergebnis der Prüfung umgehend mit Ihnen in Verbindung
  • Regressverfahren gegen Ihre Produktanbieter und Vertriebe durch Anstreben von Vergleich oder positivem Gerichtsurteil
  • Auf der FondsRegress-Homepage können Sie den Stand der Schadensersatzverhandlungen verfolgen.
  • Sobald die Anwälte erfolgreich waren, überweist Ihnen der Inkassoanwalt Ihre anteilige Schadensersatzzahlung